Details zu meiner Person


Chronik

1977

 Gründung der ersten und bisher einzigen Gross-Brockenstube im deutschsprachigen Wallis.

2000

 Verkauf des Betriebes an die Stiftung Atelier-Manus in Brig.

2000 bis 2008

 Leitung und Ausbau des Betriebes als Beschäftigungsprojekt für Menschen mit Handicap.

2008 bis 2010

 Aufbau eines eigenen Geschäfts für Kunst, Antiquitäten und Kurioses in Naters.

August 2010

 Umzugs meines Ladens nach Brig-Glis.

Berufs- und Branchenerfahrung

Dank meiner jahrzehntelangen Tätigkeit in dieser Branche verfüge ich über entsprechendes Know-how im Bereich Second-Hand und Antiquitäten.

Die fundierten Kenntnisse des lokalen Marktes und die zahlreichen Geschäftsbeziehungen über die Region hinaus bieten Gewähr für eine professionelle Bedienung meiner Kundschaft. Dabei bin ich in der Lage, auch die französisch , italienisch und englisch sprechenden Kunden seriös zu beraten.

 
 
Unsere AGB © 2014 Nurbs Web Design